Gesunde Führung

Arbeitsgestaltung

Was umfasst Arbeitsgestaltung? Unter dem Begriff lässt sich die Gestaltung von Arbeitsbedingungen zusammenfassen.

Konkret sind dies Aufgaben- und Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsmittel, Arbeitszeiten und Arbeitsorganisation.

Wieso ist die Arbeitsgestaltung wichtig?

Mit der Arbeitsgestaltung können einerseits Ziele eines Unternehmens positiv beeinflusst werden wie beispielsweise Produktivität. Andererseits kann eine gesundheitsfördernde Arbeitsgestaltung die Persönlichkeitsentwicklung und die Kompetenzen von Mitarbeitenden sowie deren Gesundheit und also letztlich ihre Leistung fördern.

Wie können Arbeitsbedingungen gesundheitsfördernd gestaltet werden?

Eine Arbeitsgestaltung ist dann gesundheitsfördernd, wenn die Ressourcen am Arbeitsplatz grösser sind als die Belastungen. Das Verhältnis von Belastungen und Ressourcen sollte bei Mitarbeitenden zumindest ausgeglichen sein, denn ein Ungleichgewicht kann zu Stress führen und ein Risiko für die Gesundheit sein.

Zu den Ressourcen zählen unter anderem individuelle Bewältigungsmöglichkeiten wie Erfahrungen, Einstellungen, Problemlösefähigkeiten sowie positiv wirkende Arbeitsbedingungen, wie Handlungsspielraum und Ganzheitlichkeit von Aufgaben. Belastungen sind beispielsweise Zeitdruck, Konflikte, Unklarheit bei Zuständigkeiten und häufige Unterbrechungen.

Gesundheitsförderung Schweiz erhebt mit dem Job-Stress-Index jährlich die Belastungen und Ressourcen der erwerbstätigen Bevölkerung in der Schweiz.

Was sind die Kernaufgaben einer Führungsperson in Bezug auf die Arbeitsgestaltung?

Als Führungsperson können Sie die Arbeit Ihres Teams gesundheitsfördernd gestalten indem Sie sich mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

Belastungen reduzieren

Wie kann ich als Führungsperson bei meinem Team Belastungen, Fehler und Störungen bei der Arbeit und in Arbeitsprozessen reduzieren oder gar vermeiden?

Ressourcen stärken

Wie kann ich in meinem Team Ressourcen stärken und Prozesse kontinuierlich optimieren?

Stress vorbeugen

Wie steht es in meinem Team um das Gleichgewicht von Ressourcen und Belastungen? Wie kann ich als Führungsperson bei meinem Team ein besseres Gleichgewicht von Belastungen und Ressourcen erreichen bzw. ein gutes Gleichgewicht beibehalten?

Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung bieten

Inwiefern können meine Mitarbeitenden ihre Kompetenzen bei der Arbeit einsetzen und erweitern?

Was sind Handlungsfelder im Bereich Arbeitsgestaltung?

Geeignete PC-Programme, Werkzeuge, Headsets, Smartphones

Ergonomie: höhenverstellbare Tische und Arbeitsflächen, Hilfen beim Heben von schweren Gegenständen

Lärmschutz, Regelung Luftfeuchtigkeit, Anpassungen bei der Beleuchtung, Schutz vor Hitze und UV-Strahlung

Ganzheitliche, abwechslungsreiche Aufgaben: Arbeitsplatzwechsel (Job Rotation), Aufgabenerweiterung (Job Enlargement), Aufgabenbereicherung (Job Enrichment)

Pausengestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle, Regelung Erreichbarkeit

Absprachen mit Schnittstellen, Verfügbarkeit von Material, Teamarbeit, Projektgruppen

Wo gibt es fachliche Beratung?

Wünschen Sie fachliche Unterstützung zum Thema Arbeitsgestaltung? Gesundheitsförderung Schweiz führt eine Liste mit akkreditierten BGM-Beratenden.

Galliker, S., Igic, I., Elfering, A., Semmer, N., Brunner, B., Dosch, S., & Wieser, S. Job-Stress-Index 2020. Monitoring von Kennzahlen zum Stress bei Erwerbstätigen in der Schweiz. Faktenblatt 48. Bern und Lausanne, Gesundheitsförderung Schweiz.

Schaper, N. (2019). Arbeitsgestaltung in Produktion und Verwaltung. In F. Nerdinger, G. Blickle, & N. Schaper (Hrsg.), Arbeits-und Organisationspsychologie (S. 411–434). Berlin, Heidelberg: Springer.

KMU-vital – Arbeitsgestaltung

Matyssek, A. (2020). Gesund führen – sich und andere! Trainingsmanual zur psychosozialen Gesundheitsförderung im Betrieb. Norderstedt: Books on Demand.

Job-Stress-Index von Gesundheitsförderung Schweiz